<< Zurück
   
   
   
   
   
   

   

Freie Bauherrengemeinschaften
Inhalt

Wohnungseigentum zu besitzen ist ein sehnlicher Wunsch besonders bei Familien. Zur Realisierung führen verschiedene Wege. In den zurückliegenden Jahren haben sich die "freien Bauherrengemeinschaften" als ein oft gewählter Weg herausgestellt. In freien Bauherrengemeinschaften errichten/ modernisieren die Teilnehmer, Familien und Gewerbetreibende gemeinsam ein Gebäude.

Die Erfahrungen haben gezeigt, dass auf diese Weise sowohl persönliche Ansprüche, wie auch Kostenersparnisse verwirklicht werden konnten.

Trotz zunehmender Verbreitung des Modells "Freie Bauherrengemeinschaft" ist der rechtlichen Situation besondere Beachtung zu schenken. Im Vortrag der Herren Thesing (Dipl. Ing.), Hirt(Notar) und Hermann (Finanzberater) ging es unter anderem um die Fragen
  • wie finden sich die Bauherren?
  • Wie sehen die Verträge/Vertragsmuster der Baugemeinschaften aus 
  • Wie verhält es sich mit der Grunderwerbssteuer
  • Welche Vorsorgeregelungen sollten für den Fall tiefgreifender Meinungsverschiedenheiten getroffen werden