<< Zurück    
   
   
   
   
   

   
Fördermöglichkeiten der KfW-Bank Inhalt
Notwendige Sanierungen scheitern in der Regel an unzureichenden finanziellen Mitteln. Wenn man aber die Möglichkeit hat, Fördermittel für die geplante Sanierung zu akquirieren, dann lässt sich so einiges von dem, was bis dahin in weiter Ferne schien, trotzdem verwirklichen.

Die Referentin Frau Ute Hauptmann (KfW Bankengruppe) informierte am Beispiel der Themen "Energieeffizient Sanieren" und "Altersgerechter Umbau"
über die Fördermöglichkeiten der "Kreditanstalt für Wiederaufbau" (KfW).